Music was my first love

Live is Live

Live-Musik, das ist Wahnsinn! Eigentlich hätte ich zwar viel lieber mal selbst als Sänger auf der Bühne gestanden, aber das möchte ich niemand zumuten. Vor allem nicht nachdem einige wirklich gute Bekannte nach meinen ersten Gesangsversuchen androhten, mir die Freundschaft zu kündigen. NEIN! Keine Angst ich werde mich mit dem Singen zurückhalten und mich stattdessen auf die Konzerterlebnisse mit Bands beschränken, die Musikgeschichte geschrieben haben.

Mit der Musik verbinde ich Erinnerungen aus langen Jahren in denen ich Live-Konzerte besuche. Das ist die beste Möglichkeit für eine Weile alle Alltags-, kleine und große Sorgen und allen Stress beiseite legen und unvergessliche Konzertabende zu feiern, gute Unterhaltung zu genießen und viel Spaß zu haben.


Acht Gründe, warum ich Rockmusik mag

. . . weil ich mich mit dieser Musikrichtung am ehesten Identifizieren kann


. . . nichts gegen Konserven-Musik, aber ich mag lieber die Live-Performance auf der Bühne


. . . weil ich mit Rockmusik aufgewachsen bin


. . . Rock ist nicht nur eine Musikrichtung, sondern auch eine Lebensart und Weltanschauung


. . . weil Rockmusik so vielfältig ist, die Palette reicht vom Blues-Rock über Punk-Rock bis hin zu Hard-Rock


. . . weil sie laut genug ist, um auch mal alles Rausschreien zu können


. . . es ist die Mischung aus Natürlichkeit und Frechheit in der Musik, die Spaß macht


. . . weil ich total auf E-Gitarren-Solos stehe



Tipps

Konzert - Tipps
  • Herbert Grönemeyer (März 2019)
  • Amy Macdonald (April 2019)
  • The Hooters (Mai 2019)
  • Metallica (Juni 2019)
  • Ed Sheeran (August 2019)